Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt a. M. – Fechenheim

Website der Evangelischen Kirchengemeinde im Frankfurter Stadtteil Fechenheim

Springe zu: [Seitenanfang] [Suche] [Navigation] [Hauptinhalt] [Seitenspalte] [Seitenende]


Navigationshilfen

Suche

Springe zu: [Seitenanfang] [Suche] [Navigation] [Hauptinhalt] [Seitenspalte] [Seitenende]


Kindertagesstätte Karibuni Bantu

Karibuni Bantu heißt „Willkommen, Mensch!“

Dieser Name spiegelt sich in unserer täglichen Arbeit auf vielfältige Weise wider.

Die KiTa liegt in der Starkenburger Straße und ist eine sozialpädagogische Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt a. M. – Fechenheim. Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren werden bei uns familienergänzend unterstützt, betreut, begleitet und gefördert.

Betreut und begleitet werden neben Kindern mit Migrationshintergrund auch Kinder mit Behinderung.

Konzeption

In unserer Einrichtung werden insgesamt 63 Kinder betreut, je 21 Kinder bilden eine Gruppe. Unsere Gruppenräume sind Funktionsräume, die allen Kindern nach dem Morgenkreis in den Stammgruppen zur Verfügung stehen. Dadurch haben die Kinder größtmögliche Chancen, nach ihren eigenen Neigungen und Wünschen zu spielen und ihre Umwelt zu erfahren. In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre können die Kinder spielend und lernend größere Eigenständigkeit erfahren.

Bildergalerie

Betreuung hat Qualität

Das Team besteht aus ausgebildeten Fachkräften, die sich regelmäßig weiterbilden. Weiterqualifikation hat bei uns einen hohen Stellenwert. An einem regelmäßigen Austausch mit den Eltern, die wir als gleichwertige Fachkräfte für Erziehung akzeptieren, ist uns sehr gelegen. In der Kindertagesstätte wird nach den Grundsätzen des Qualitätsmanagements gearbeitet.

Pädagogische Ziele

Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist, die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes zu unterstützen. Die Kinder dürfen ihr Selbstvertrauen stärken, Selbständigkeit entwickeln, Eigen- und Sozialverantwortung übernehmen und Kreativität entfalten. Wir orientieren uns an den unmittelbaren Interessen, Bedürfnisse und Lebensfragen des einzelnen Kindes.

In einer Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit wollen wir zu den Kindern eine feste Beziehung aufbauen. Wir unterstützen die Kinder in allen Alltags­si­tuatio­nen und begleiten sie auf ihrem Weg, sich zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zu entwickeln.

Wir schaffen erlebnisreiche Situationen, in denen Kinder eine Beziehung zu Natur, Glaube und Religion aufbauen können.

Lern- und Bildungsziele

  • Sich angenommen fühlen, den Umgang mit anderen Kindern wertschätzen, ihr Anderssein verstehen und akzeptieren lernen
  • Gruppenzugehörigkeit entwickeln und erlernen
  • Regeln und Normen kennen lernen und erleben
  • Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen
  • Konfliktverhalten und -lösungen erlernen
  • Sich regelmäßig mit neuen Themen auseinandersetzen
  • Eigene Entscheidungen treffen lernen
  • Erweiterung der Sprachfähigkeit

Öffnungszeiten

Die Einrichtung ist montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Die Betreuung staffelt sich wie folgt:

  • 7 bis 12 Uhr: Halbtagsbetreuung
  • 7 bis 14 Uhr: Zweidrittelbetreuung
  • 7 bis 17 Uhr: Ganztagsbetreuung

Tagesablauf

Uhrzeit Beschreibung
7 bis 9 Uhr Die Kinder werden in ihrer Stammgruppe begrüßt
7.30 bis 8.45 Uhr Frühstück
9 bis 10 Uhr Morgenkreis in der jeweiligen Stammgruppe: Zeit zum Austausch und zum Singen
10 bis 12 Uhr Die Funktionsräume werden für gezielte Angebote geöffnet: Die Kinder wählen sich dabei selbständig in die Räume ein
12 Uhr Abholung der Halbtagskinder
12 bis 13 Uhr Mittagessen
ab 13 Uhr Aufenthalt im Garten, wechselnde Angebote, auch in den Räumen
14 Uhr Abholung der Zweidrittelkinder
15 Uhr Kinderpause: Nachmittagsimbiss für die Ganztagskinder
17 Uhr Der Kindergarten schließt

Bildergalerie

Angebot der Kindertagesstätte

Konzeptionelles

  • Stammgruppenzugehörigkeit
  • Bezugspersonen
  • Regelmäßige Elterngespräche
  • Regeln und Strukturen kennen lernen
  • Auswahl unter verschiedenen Neigungs- und Funktionsräumen (z.B. Kreativ-, Bau-, Bewegungsraum)
  • Angebote zu Sprache, Religion, Musik, Bewegung
  • Gemeinsame Vorbereitung auf Feste
  • Außengelände

Aktivitäten und Aktionen

  • Sommerfest
  • Naturangebote
  • Ausflugsangebote
  • Feier der christlichen Feste und Beteiligung bei Gemeindeveranstaltungen
  • Lesepaten

Verpflegung

  • Frühstücksbüfett
  • Warmes Mittagessen (einmal pro Woche wird frisch gekocht)
  • Nachmittagsimbiss
  • Getränke für die Kinder

Beiträge

Die Beiträge entsprechen denen der Stadt Frankfurt am Main und sind nach Einkommen der Eltern und Betreuungsumfang gestaffelt. Nähere Information erhalten Sie bei der Leitung der Einrichtung. Für Verpfle­gung und Spielmaterialien werden zusätzlich:

  • 7 Euro für Kinder mit Halbtagsbetreuung,
  • 59 Euro für Kinder mit Zweidrittelbetreuung,
  • 65 Euro für Kinder mit Ganztagsbetreuung berechnet.

Flyer & Broschüren

Der Kirchenvorstand hat ein Leitbild der Kindertagesstätten der Evangelischen Kirchengemeinde Fechenheim herausgegeben. Ebenso arbeiten unsere Kindertagesstätten mit einheitlichen Geschäftsbedingungen, die Teil des Betreuungsvertrags sind.

Angehängt finden Sie den vollständigen Flyer der Kita Karibuni Bantu als PDF zum Herunterladen. Der Flyer ist auch gedruckt in der Kindertagesstätte erhältlich. Außerdem finden Sie das Heft zum letzten Kindergartenjahr.

Anhang
Flyer der Kita Karibuni Bantu
Heft zum letzten Jahr in der Kita Karibuni Bantu

Springe zu: [Seitenanfang] [Suche] [Navigation] [Hauptinhalt] [Seitenspalte] [Seitenende]


Seitenleiste

Unternavigation

Karibuni Bantu

Infos & Anmeldung

  • Evang. Kindertagesstätte Karibuni Bantu Simone Jahn

Starkenburger Straße 75,
60386 Frankfurt am Main,
Telefon 069 40806343, E-Mail

Wir stehen Ihnen gerne für ein unverbindliches Gespräch und ein Kennenlernen der Einrichtung zur Verfügung. Wenden Sie sich einfach an die Leiterin der Einrichtung.

Träger

Pfortenstraße 4,
60386 Frankfurt am Main,
Telefon 069 411420, E-Mail

Der Kirchenvorstand der Gemeinde als Träger der Einrichtung sieht im Betrieb der Einrichtung eine diakonische Aufgabe und einen wichtigen Beitrag zur Integration.

Springe zu: [Seitenanfang] [Suche] [Navigation] [Hauptinhalt] [Seitenspalte] [Seitenende]


Seitenende

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt a. M. - Fechenheim
Pfortenstraße 4, 60386 Frankfurt am Main, Telefon 069 411420

Springe zu: [Seitenanfang] [Suche] [Navigation] [Hauptinhalt] [Seitenspalte] [Seitenende]